Rhone-Streber

Nach unten

Rhone-Streber

Beitrag  Raubfischangler321 am Mi Okt 07, 2009 3:27 pm

Rhone-Streber

Systematik
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Echte Barsche (Percoidei)
Familie: Echte Barsche (Percidae)
Gattung: Spindelbarsche (Zingel)
Art: Rhone-Streber
Wissenschaftlicher Name
Zingel asper

Der Rhone-Streber (Zingel asper) ist ein Fisch aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Beschreibung

Der 15 bis 22 Zentimeter lange Fisch hat wie alle Spindelbarsche einen schlanken und spindelförmigen Körper. Der Mund ist unterständig, der Schwanzstiel kürzer als bei dem ihm nahestehenden Streber. Die hellbraune bis graue Färbung zeigt drei unregelmäßige dunkle Binden auf dem Hinterkörper. Der Bauch hat eine weiße Farbe.

Vorkommen

Das Vorkommen ist auf das französische und Schweizer Rhone-Becken beschränkt. Das Verbreitungsgebiet von insgesamt weniger als 10 km² ist auf vier nicht miteinander verbundene Bereiche zerteilt. Nur noch wenige Exemplare leben in der Drôme, in der Durance sind es etwa 200, in der Beaume 80 und im oberen Teil des Doubs in der Schweiz 80 bis 160.

Diese Art geht infolge Wasserverschmutzung und Wasserentzug in ihrem ohnehin geringen Bestand zurück. Die IUCN stufte sie 1990 und 1994 als „Endangered“ (stark gefährdet) und 1996 als „Critically Endangered“ (vom Aussterben bedroht) ein.

Lebensweise

Der tagsüber träge Rhone-Streber ist ausschließlich nächtlich aktiv. Er lebt auf dem Grund in Gewässern von 30 bis 80 Zentimetern Tiefe mit mäßiger Strömung und ernährt sich von Bodentieren aller Art. Laichzeit ist von März bis April. Die kurzlebige Art erreicht ein Alter von etwa 3,5 Jahren.
avatar
Raubfischangler321
Admin

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 23
Ort : Frielendorf

http://angeln.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten